Wenn eine Buchung über die Phorest Onlinebuchung erfolgt, kannst du Werte wie die Bestellnummer, die bestellten Dienstleistungen und die Gesamtkosten verfolgen.

Dazu musst du mit dem Google Tag Manager benutzerdefinierte Variablen in deinem Tag Manager-Konto einrichten. Im Folgenden findest du eine Liste der Variablen, die du auf der Terminbestätigungsseite mit der Onlinebuchung verfolgen kannst:

 

Order-ID

Ein eindeutiger Bezeichner für diese Buchung.

Sie wird in der Datenschicht als appointmentId angezeigt.

 


 

Services

Die Liste der Dienstleistungen, die mit diesem Termin gebucht werden, wird in der Datenschicht als appointmentServices angezeigt.

Jeder Eintrag in dieser Liste besteht aus

serviceId: Der eindeutige Bezeichner für diese Dienstleistung

serviceName: Der Name dieser Dienstleistung

 


 

Total Amount

Dies wird in der Datenschicht als appointmentTotalAmount angezeigt.

 


 

Deposit Amount

Dieser wird in der Datenschicht als appointmentDepositAmount angezeigt.

 


 

Einmal eingerichtet, kannst du diese Variablen in deinem Google Tag Manager-Konto verwenden, um andere Dienstleistungen wie Floodlight von Google zu informieren, wenn ein Kauf über deine Phorest Online-Buchung getätigt wurde.

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich