Was ist neu oder verbessert in PhorestGo 2.0?

In diesem Artikel zeigen wir die wichtigsten Unterschiede zwischen PhorestGo und PhorestGo 2.0. 

 

In PhorestGo 2.0 gibt es viele Änderungen: brandneue Funktionen, Verbesserungen an bestehenden Funktionen und leichtere Handhabung.

Außerdem ist die neue App stabiler, und alle künftigen Verbesserungen und Neuerungen werden automatisch eingespielt. So bist immer auf dem neuesten Stand.

Wenn du schnell zu den Highlights der Änderungen springen willst, klicke auf die Links:

 

Hier ist die Liste der Neuerungen, nach Bereichen sortiert

 

Kalender

 

Datumsauswahl

Es gibt eine neue Datumsnavigation. Du hast Schaltflächen für +4 +6 +8 +10 und +12 Wochen. Schiebe ggf. die Schaltflächenleiste  nach links, wenn nicht alle Schaltflächen  sofort sichtbar werden.

 

Im Kalender kannst du durch die Monate scrollen und so bequem zu jedem Datum navigieren.

Schiebe dazu die Monate mit dem Finger nach oben oder unten. 

 

 

 

Rote Linie für aktuelle Uhrzeit

In der Kalenderansicht haben wir die rote Linie eingebaut. Wie in Phorest Desktop zeigt sie die aktuelle Uhrzeit an.

  IMG_3223.jpg

 

Kalender-Einstellungen

Tippe auf das Symbol rechts oben, um das Fenster für die Kalender-Einstellungen zu öffnen. 

 

 

Zoomstufe und Team-Ansicht

Du kannst hier eine Zoomstufe auswählen: Min, Ganzer Tag, Halber Tag und Max.

Eine andere Methode, ebenfalls zwischen diesen Zoom-Stufen wechseln, ist das ziehen im Kalender mit zwei Fingern.

Außerdem kannst du wechseln zwischen der Ansicht, nur deine eigenen Termine oder das ganze Team zu sehen - vorausgesetzt, du hast die Zugriffsrechte für den Teamkalender.

 

 

Anzahl der dargestellten Personen 

Im unteren Bereich des Menüs kannst du auswählen, wie viele Teammitglieder dann nebeneinander angezeigt werden sollen. Wenn du z.B. die Einstellung vier anzeigen wählst und an einem Tag arbeiten sechs Teammitglieder, kannst du im Kalender die Namen nach links wischen, um die übrigen beiden Teammitglieder zu sehen.

Neu ist auch, dass du deine eigenen Termine in der ersten Spalte anzeigen kannst.

 

 

 

Icons auswählen 

Auf dem Reiter Icons legst du fest, welche der Kalendersymbole du in den Terminen angezeigt bekommen möchtest. Falls es dich z.B. nicht interessiert, ob ein Termin online gebucht wurde, tippe auf das Augensymbol neben Online-Terminbuchung, um dieses Icon zu deaktivieren.
 

 

 

Ansichten für eine Person,

Arbeitsplan öffnen

Wenn du auf den Spaltenkopf mit dem Namen und Bild eines Teammitglieds tippst, kannst du zwischen drei Ansichten wählen und auch den Arbeitsplan für dieses Teammitglied öffnen, sofern du Zugriffsrechte dafür hast.
   

 

Dienstleistung verschieben

Wenn du eine einzelne Dienstleistung verschieben willst, tippe darauf und halte, und dann schiebe im Kalender.

Dabei werden die übrigen Termine hell angezeigt. So kannst du leichter sehen, wohin du deine Dienstleistung schiebst.

Ein Menü erscheint, in dem du zum einen die Verschiebung bestätigst, damit es nicht versehentlich geschehen kann.
Und zum anderen kannst du hier auch in 5-Minuten-Schritten früher oder später schieben. Das ist praktisch, weil du dadurch beim Verschieben nicht so genau "zielen" musst.

 

 

 

Pausen

Pause eintragen und bearbeiten

Im Menü Pause erstellen kannst du den Beginn der Pause (Tag und Uhrzeit) einstellen. Bei der Dauer wählst du zwischen verschiedenen Standard-Werten aus. Oder du gibst unter Andere Minutenzahl eine beliebige Dauer ein.

PhorestGo zeigt dir auch die Uhrzeit an, wann die Pause endet.

Die Bezeichnung der Pause kannst du im Feld Titel frei wählen (z.B. Personalgespräch).

Du kannst die Pause jedem Teammitglied zuweisen. Das ist z.B. dann praktisch, wenn die Pause eigentlich eine Arbeit für den Salon ist.

Pausen können auch in der arbeitsfreien Zeit erstellt werden.

 

 

 

Bezahlte Pause

Eine Pause kann als bezahlt markiert werden. Dies ist jetzt auch in iOS verfügbar. Bisher war dies nur in Android möglich

 

 

Pause löschen

Ehe du eine Pause löschst, erscheint eine kurze Abfrage zur Sicherheit.

 

 

Termine

 

Termin erstellen 

Wenn du kurz auf eine freie Zeit im Kalender tippst, kannst du auswählen, ob du einen Termin oder eine Pause eintragen willst. 

 

 

Dienstleistungen eintragen und bearbeiten

Wenn du eine Dienstleistung hinzufügst, wird sie sofort gespeichert und dir dies angezeigt.

Du wirst in PhorestGo nur dann nach einer Bestätigung gefragt, wenn durch die Aktion etwas entfernt würde.

 

 

 

 

Wenn jemand ein aktives Abo hat, wird es oben angezeigt. Du siehst, wie viele Sitzungen offen sind.

Pakete und Sonderangebote sind zusammen am Ende der Liste, damit du sie leichter findest.

 

 

Wenn du neben einem Eintrag doppelt buchen willst, drücke länger auf den vorhandenen Termin. Dann kannst du zur gleichen Zeit einen Termin oder eine Pause anlegen.  

 

Termine bearbeiten 

 

Terminbildschirm

Im Terminbildschirm findest du mehr Informationen als früher.

Rechts oben siehst du je nach Situation eine Information zum Status, z.B. verspätet, eingecheckt oder No Show.

Darunter wir der Name angezeigt und du kannst die Kundenkartei aufrufen.

Neu: Wenn jemand zum ersten Mal da ist, wird dies mit beim Namen angezeigt.

Die Notizen sind nun weit oben auf dem Bildschirm und du kannst sie schnell ansehen und bearbeiten. 

 

 

 

Anzahlungen im Geschäft 

Wenn du im Terminfenster auf Weitere Optionen tippst, kannst du u.a. eine Anzahlung für diesen Termin eintragen. Dies ist in diesem Artikel beschrieben

 

Komfortabel Dienstleistungen bearbeiten:

Zu jeder Dienstleistung gehört ein kleines Menü.

Tippe auf die drei Punkte, um es zu öffnen.

Hier kannst du ein Teammitglied als angefordert kennzeichnen.

 

   

 

Mit Dienstleistung bearbeiten bekommst du ein übersichtliches, leicht zu bedienendes Fenster, um die Dienstleistung zu ändern. Du kannst Anfangszeit, Dauer, Preis, Teammitglied, Angefordertes Personal, Raum und Gerät komfortabel ändern.

 

 

Dienstleistung ändern bedeutet, du tauschst die Dienstleistung gegen eine andere aus, die zur gleichen Zeit beginnt.

PhorestGo 2.0 öffnet dann die Auswahl der Dienstleistungen. Wähle die neue Dienstleistung aus und sie wird sofort gespeichert. 

 

 

Wenn du auf Dienstleistung entfernen tippst, kommt es auf die Situation an, was genau passiert. Du erhältst in jedem Fall ein entsprechendes Hinweisfenster und kannst weitermachen oder abbrechen.  

 

Wenn dies die einzige Dienstleistung im Termin ist, wird der gesamte Termin gelöscht, wenn du die Dienstleistung entfernst.  

 

Wenn es mehrere Dienstleistungen in diesem Termin gibt, wird nur die Dienstleistung entfernt, aber der übrige Termin bleibt bestehen.

 

 

Falls eine Anzahlung auf den Termin geleistet wurde, wirst du zunächst nach dem Grund für den Storno gefragt. Du trägst diesen Grund als Notiz ein und bekommst dann ein Fenster, in welchem du auf die Anzahlung hingewiesen wirst und die Stornierung bestätigen kannst.

   

 

Notizen

Die Kundennotizen sind nun weit oben auf dem Bildschirm und du kannst sie schnell ansehen und bearbeiten. 

 

 

Wenn du weiter unten auf dem Bildschirm auf Frühere Terminnotizen anzeigen tippst, bekommst du eine Liste, wo alle bisherigen Terminnotizen angezeigt werden. Hier kannst du schnell zu einer vergangenen Notiz navigieren.

 

Du kannst Notizen jetzt auch kopieren. Tippe auf das Symbol neben der Notiz darauf, um sie in die Zwischenablage deines Geräts zu kopieren.

 

 

Fotos

Unter Alle Fotos anzeigen werden dir bisherige Fotos angezeigt.

Wenn du auf Fotos hinzufügen tippst, kannst du auswählen, ob du mit der Kamera ein Foto machen oder ein Bild hochladen willst.

 

 

 

Es gibt einen großen Button zum Einchecken.

 

 

Sobald deine Kundschaft eingecheckt ist, heißt der Button Jetzt zahlen.

 

 

 

Verschiedene Aktionen mit Terminen sind im Menü Weitere Optionen verfügbar.

 

 

In diesem Menü kannst du einen Termin bestätigen bzw. das Bestätigen rückgängig machen.

Einchecken rückgängig machen:

Wenn jemand bereits eingecheckt ist, kannst du hier das Einchecken rückgängig machen.

Sofern eine Mobiltelefonnummer eingetragen ist, kannst du eine Produkt-Empfehlung für deinen Online Shop senden.

Wenn für jemanden eine Karte hinterlegt ist, kannst du über diese Karte auch eine Anzahlung einziehen.

 

 

Komfortabel komplette Termine umbuchen oder Folgetermine buchen

Wenn du auf Umbuchen tippst, kannst du eine neue Uhrzeit oder ein neues Datum für den Termin auswählen.

Dann werden alle Dienstleistungen des Termins gemeinsam verschoben. Sie bleiben in der gleichen zeitlichen Reihenfolge und Abstand wie vorher.

Auch hierbei erscheint das kleine Menü, in dem du die Uhrzeit in 5-Minuten-Schritten verändern kannst und die Verschiebung bestätigst.

 

 

Genauso einfach funktioniert es, wenn du auf Folgetermin buchen tippst.

 

 

Wenn du auf Termin stornieren tippst, erscheint ein Hinweisfenster und du wirst gebeten, die Stornierung zu bestätigen.

Falls eine Anzahlung auf den Termin geleistet wurde, wird dir dies mitgeteilt.

Die Stornierung wird mit dem Grund in der Kundenkartei eingetragen.

   

 

Mit Termin löschen entfernst du den Termin vollständig aus dem Kalender und der Kundenkartei.

Genau wie in Phorest Desktop, sollte dies nur gemacht werden, wenn der Termin versehentlich eingetragen wurde.

 

Bei Terminen mit Anzahlung wird dies nicht angezeigt, weil man sie nicht löschen, sondern nur stornieren kann.

 

 

Kundenkartei

Auch auf der Kundenkartei werden viele Infos übersichtlich angezeigt.

 

Wenn du Stammdaten bearbeiten willst, gehe auf Kundeninformationen, dann auf Profil bearbeiten.  

 

Unter Termine findest du alle Termine dieser Kundin. Wir haben sie in zukünftige, heutige und frühere Termine unterteilt, die du einzeln ein- und ausklappen kannst.

So wird die Seite übersichtlicher.

Das ist besonders praktisch bei Kundschaft mit vielen zukünftigen Terminen, z.B. aufgrund Terminserien.

 

 

 

Unter Notizen findest du die allgemeine Kundennotiz sowie die Termin-Notizen.

Du kannst die Termin-Notizen auch von diesem Bildschirm aus kopieren, indem du auf das Kopier-Symbol klickst.

   

 

 

Artikel

Neu ist, dass du unter Artikel die Artikel-Verkaufshistorie anschauen kannst. Auch Rückerstattungen werden angezeigt.

 

 

Neben Treatcard wird der aktuelle Punktestand angezeigt.  

 

Unter Fotos werden bisher gespeicherte Fotos angezeigt.  

 

Unter Abos findest du nun Informationen zu den Abos.

 

 

Ebenfalls neu ist, dass die Gutscheine angezeigt werden. Der Restwert steht fett neben der Gutschein-Nummer. Darunter findest du Ausstellungsbetrag und -datum. Der Status aktiv, verwendet oder abgelaufen wird mit verschiedenen Farben dargestellt.  

 

In der Kundenliste kannst du suchen und neue Kundschaft anlegen.

Tipp: Gebe den Vornamen oder den Nachnamen OHNE Leerstelle danach ein, damit er gefunden wird. 

 

 

 

In der Kundenliste kannst du suchen und neue Kundschaft anlegen.

Wenn du Teile des Namens oder der Telefonnummer eingibst, um in der Kundenliste zu suchen, nichts findest und dann auf Neu+ tippst, nehmen wir an, dass du einen neuen Eintrag mit diesem Namen oder Telefonnummer machen möchtest.

Deshalb wird das, wonach du gesucht hast, bereits für den neuen Eintrag vorgeschlagen.

 

 

Beim Anlegen von neuen Kund:innen kannst du nun auch die Kategorie(n) direkt eintragen.  

 

Bezahlen 

Folgetermin wird angezeigt

Wenn du einen Termin kassierst, zu dem schon ein Folgetermin besteht, wird dir als letzter Schritt nach dem Bezahlen der Folgetermin angezeigt. Tippe auf eine der Dienstleistungen oder auf Nächsten Termin ansehen, dann wird der Termin geöffnet und du kannst ihn bearbeiten und verändern.

 

 

 

Folgetermin vereinbaren

Wenn es noch keinen Folgetermin gibt, wird dir dies am Ende des Bezahlens angezeigt. Tippe auf Folgetermin vereinbaren. Dann kannst du komfortabel einen Termin mit den gleichen Dienstleistungen in gleicher Reihenfolge und zeitlichem Abstand erstellen und ggf. bearbeiten.

 

 

Sonstige Änderungen in weiteren Progammbereichen

 

Berichte 

Wenn du Berichte aufrufst, kommst du zu einer Startseite, auf der die Kategorien aufgelistet sind. Wähle von hier aus den gewünschten Bericht.

 

 

Bisher konnte man Berichte nur als pdf speichern. Wenn du Berichte versenden möchtest, öffne das das Mini-Menü rechts oben und wähle Datei senden.

Jetzt kannst du sie mit allen entsprechenden Programmen senden, die du auf deinem Mobilgerät installiert hast, z.B. Email, Slack, Messengerdienste wie WhatsApp, Signal, Telegram etc.

   

 

Zugriffsrechte

Wenn jemand in Phorest Desktop Zugriffsrechte ändert, während du in PhorestGo 2.0 eingeloggt bist, wird direkt ein Hinweis angezeigt. Wenn du darauf tippst, werden die neuen Zugriffsrechte sofort angewendet.

 

 

Produkt-Empfehlungen

Mit der neuen Funktion Produkt-Empfehlungen kannst du deinen Kund:innen nach einem Termin eine SMS mit Empfehlungen für Produkte senden. Dies ist in diesem Artikel beschrieben. Sie können die Artikel in deinem Online Shop ansehen und kaufen. Entweder du versendest sie, oder du bietest Abholung im Geschäft an.

 

Arbeitsplan

Es gibt jetzt zwei Möglichkeit, den Arbeitsplan schnell zu öffnen: direkt aus dem Menü heraus und auch, wenn du im Kalender auf den Spaltenkopf mit dem Namen und Bild eines Teammitgliedes tippst.

   

 

   

  

 

 

 

  

       

 

      

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
26 von 34 fanden dies hilfreich