Wie kann ich Teammitgliedern differenziert Zugang nur zu bestimmten Berichte-Dashboards geben?

In diesem Artikel erfährst du, wie du die Zugriffsrechte von Teammitgliedern so einstellen kannst, dass sie nur bestimmte Berichte oder nur ihre eigenen Zahlen sehen können.

Diese Funktion wird gerade eingeführt und wird im Laufe des April für alle Kund:innen verfügbar sein.

Zugriffsrechte von Mitarbeitenden bearbeiten 

Prüfe zunächst, welche Zugriffsstufe dem Teammitglied zugewiesen ist. Dazu gehst du zu Manager > Mitarbeiter > Klicke auf ein Teammitglied, um sein Profil zu öffnen.

 

Gehe dann zu Manager > Zugriffsrechte & Lizenzen> Wähle diese Zugriffsstufe aus > Lege die Zugriffrechte wie gewünscht fest. Die Rechte werden nachfolgend einzeln beschrieben. Danach  klicke auf Speichern.

Welche Zugriffsrechte und -bereiche gibt es?

In den Zugriffseinstellungen gibt es vier Bereiche, die sich auf Berichte beziehen: Einblicke, Finanzen, Mitarbeiter und Standardberichte.

 

Jeder dieser vier Bereiche entspricht den vier Bereichen in den Berichten in deinem Phorest-System.

Du kannst die Bereiche einzeln vollständig de-/aktivieren.

Und du kannst auch die Pfeile auf der rechten Seite verwenden, um einzelne Bereiche öffnen und dort für Unterbereiche, also für einzelne Berichte, Zugriffsrechte einzustellen. Dadurch kannst du z.B. Zugriffsrechte auf einzelne Berichte in diesem Bereich beschränken.

 

Wir empfehlen, jeden Bereich einzeln zu überprüfen und zu entscheiden, wozu deine Teammitglieder Zugang haben sollten und wozu nicht.

 

Beschränkung des Zugriffs auf die jeweils eigenen Performance-Zahlen

Für das Dashboard Mitarbeiterperformance kannst du auswählen, ob jemand nur die eigenen Performance-Zahlen oder die von allen Teammitgliedern sehen darf. 

Mitarbeitende, die Zugriffsrechte nur für ihre eigene Leistung haben, sehen das Dashboard Mitarbeiterperformance mit ihren eigene Zahlen und haben keinen Zugriff auf die Filter Mitarbeitername und Mitarbeiterkategorie, wo sie andere Mitarbeitende auswählen könnten.

So sieht es mit vollen Zugriffsrechten aus:

Und so sieht es mit begrenzten Zugriffsrechten aus:

 

Zugriff auf nur eine Filiale beschränken:

Wenn du mehrere Standorte in Phorest hast und möchtest, dass bestimmte Mitarbeitende (z.B. das Salonmanagement) nur Zugang zu den Berichten für ihre eigene Filiale haben, kannst du die Berichte in den Bereichen Einblicke und Finanzen so einschränken, dass nur Zahlen für den aktuellen Standort angezeigt werden. Dazu deaktivierst du jeweils die Option Darf filialübergreifenden Bericht ansehen.

 

 

Diese Berechtigung gibt es bei jedem Einblicke-Dashboard. Wenn du also möchtest, dass jemand gar keinen Zugriff auf die unternehmensweiten Daten hat, musst du das Häkchen unter jedem Dashboard bzw. Bericht entfernen.

Wie sieht "Kein Zugang" aus?

Wenn Teammitglieder versucht, auf einen Bericht zuzugreifen, für den sie keine Berechtigung haben, wird ihnen eine entsprechende Meldung angezeigt, die ihnen sagt, dass sie keinen Zugriff haben.

Kann ich den Zugriff unter PhorestGo beschränken?

Für PhorestGo gibt es separate Zugangsberechtigungen. Diese findest du im Abschnitt Phorest Go App.

 

Dadurch kannst du separat einstellen, ob jemand Zugriffsrechte nur über einen Computer oder nur über PhorestGo oder beides haben soll.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 9 fanden dies hilfreich