Wie blockiere ich einen Client auf meinem Phorest-System?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Kunden verbieten und ihn daran hindern können, innerhalb von Phorest zu buchen.

Um mehr über weitere Bereiche wie diesen in Ihrem Phorest-System zu erfahren, melden Sie sich in unserem Erste Schritte mit der Phorest-Serie in der Phorest Academy - online-, On-Demand- und On-The-Go-Learning für vielbeschäftigte Salonmitarbeiter.

Innerhalb von Phorest können Sie einen bestimmten Kunden verbieten, wenn Sie dies wünschen. Dadurch werden sie daran gehindert, online zu buchen und dem Personal im Salon mitzuteilen, dass sie verboten sind

  1. Klicken Sie auf Kunden
  2. Zu verbietenden Kunden auswählen
  3. Kreuzen Sie das Kästchen unter dem Festnetzfeld an, das als "Verboten" gekennzeichnet ist

4. Speichern Sie diese Änderungen, um sie auf Ihr System anzuwenden.

Wie wird es aussehen?

Unten sehen Sie die Warnung, die Ihren Mitarbeitern angezeigt wird.

Im Online-Buchungssystem wird ein Fehler angezeigt, wenn der Kunde versucht, sich einzuloggen

**Hinweis : Diese Einstellung gilt nur für die Kundenkarte, für die sie aktiviert ist. Wenn sich der Kunde auf Ihrer Online-Buchungsplattform mit anderen Informationen anmeldet, d.h. mit einer anderen E-Mail/Mobiltelefon als der bereits auf seiner aktuellen Kundenkarte aufgeführten, wird er vom System als neuer Kunde behandelt. **

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 7 fanden dies hilfreich