Wie Sie den Covid-19-Haftungsausschluss für Online-Buchungen verwenden

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie vor einer Behandlung die Bestätigung von Klienten erhalten, dass sie nicht zu einem Besuch kommen werden, wenn sie COVID-19-Symptome haben

Es gibt einen Standardhaftungsausschluss für Covid-19, der jetzt zu Ihrer Online-Buchungsseite und der Branded App hinzugefügt wurde. Kunden müssen bestätigen, dass sie den Salon nicht besuchen werden, wenn sie wissen, dass das Risiko einer Übertragung des Virus besteht - wenn sie dies nicht bestätigen, können sie ihre Buchung nicht abschließen

Dieser Haftungsausschluss ist für Ihren Salon standardmäßig eingeschaltet, so dass Sie nichts tun müssen, um ihn zu aktivieren. Wir haben einige Standardtexte eingefügt, die auf dem basieren, was Salons unseren Informationen zufolge ihre Kunden gefragt haben. Sie können diesen Haftungsausschluss ausschalten, wenn Sie dies wünschen, oder den Text Ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend ändern.

Video: Covid-19 Haftungsausschluss für Online-Buchungen

Wie es aussieht:

So sieht es bei der Online-Buchung und der Branded App aus.

Bei der Online-Buchung:

Auf der gebrandeten App:


Änderungen vornehmen

Um Änderungen am Haftungsausschluss vorzunehmen, klicken Sie auf Manager und dann auf Einstellungen.

Wählen Sie Online und dann Haftungsausschluss für Covid 19. Beachten Sie, dass dieser Haftungsausschluss für Ihren Salon standardmäßig aktiviert ist.

Hier sehen Sie den von uns bereitgestellten Standardtext. Sie können diesen Text bearbeiten, indem Sie in das Feld klicken und Ihre Änderungen eingeben

Alternativ - wenn Sie den Haftungsausschluss ausschalten möchten, damit er für Kunden, die online buchen, nicht angezeigt wird, schalten Sie die Schaltfläche auf Nein.

Vergessen Sie nicht, auf Speichern zu klicken, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich