Wie versende ich eine automatisierte Nachtermin-Erinnerung-SMS?

In diesem Artikel erfährst du, wie du die Nachtermin-SMS an deine Kund:innen aktivierst. Damit kannst du sie nach ihren Terminen daran erinnern, einen Folgetermin zu buchen. 

Du kannst diese SMS als kleine Erinnerung an alle Kund:innen senden, die nach ihrem letzten Besuch noch keinen Nachtermin gebucht haben. Dabei hast Du die Wahl, ob Du die SMS kurz nach dem letzten Termin oder lieber ein paar Tage vor der berechneten Fälligkeit versenden möchtest. 

Anpassen der Vorlage

Um die Rebook-SMS zu aktivieren, gehst du zu Manager > Benachrichtigungen > Nachtermin-SMS.

 


Im Editor kannst du den vorgeschlagenen Text nach deinen Wünschen bearbeiten. 

Mit der Symbolleiste oben im Editor kannst du den Text für deine Nachtermin-SMS weiter anpassen.

Verwende das Menü Personalisieren, um deine Vorlage zu personalisieren und Felder einzufügen, mit denen deine Kundschaft individuell angesprochen wird. 

Wenn du auf die Schaltfläche Link klickst, wird der Buchungslink für den Folgetermin eingefügt. In der Standard-Vorlage ist er bereits enthalten, aber wenn du ihn z.B. versehentlich gelöscht hast, kannst du ihn über Link wieder einfügen. 

Vorschau 

Klicke auf die Schaltfläche Vorschau, um zu sehen, wie deine Nachtermin-SMS aussehen wird.

Wenn du Namensfelder verwendest, werden in der Vorschau Platzhalter verwendet: "Ursula Hoffmann" für den Kundenname und "Jane" für das Teammitglied. Die später versendeten Nachrichten enthalten die echten Namen von Kundschaft und Mitarbeitenden.

Einschalten und Uhrzeit wählen

Wenn du mit deinem Text zufrieden bist, klicke auf Änderungen speichern und dann auf die Registerkarte Einstellungen.

Aktiviere den Schalter Folgetemin-SMS senden. Dann kannst du auswählen, zu welcher Uhrzeit und an welchem Tag die Folgetemin-SMS gesendet wird. Du kannst die SMS automatisch ein, zwei oder drei Tage nach dem letzten Termin oder auch 5 Tage vor dem berechneten nächsten Besuch versenden. 

Wenn Kund:innen bereits einen zukünftigen Termin gebucht haben, wird die Nachricht nicht an sie  gesendet.

Wenn du deine Einstellungen gewählt hast, klicke auf Änderungen speichern und die Nachricht wird aktiviert.

Verwendung der Option "Zum vorhergesagten Zeitpunkt"

Die Option Zum vorhergesagten Zeitpunkt ist die empfohlene Einstellung. Dabei wird maschinelles Lernen verwendet, um automatisch den besten Zeitpunkt für den Versand der Folgetermin-SMS an jeden deiner Kund:innen zu ermitteln. Das ist in der Regel fünf Tage bevor jemand als "gefährdet" eingestuft wird.

Jemand kann auf zwei Arten als "gefährdet" angesehen werden:

Wenn ein:e Kund:in weniger als 3 Besuche hatte, verwendet das System branchenübliche Buchungsmuster, die von der Phorest Forschungsabteilung definiert wurden, um ein typisches Buchungsmuster zu ermitteln. Diese Buchungsmuster werden für jede Dienstleistungskategorie definiert, so dass verschiedene Kategorien unterschiedliche Buchungsmuster haben.

Wenn ein:e Kund:in 3 oder mehr Besuche hatte, berechnet das System das aktuelle Buchungsmuster dieser Person und stellt fest, dass sie "gefährdet" ist, wenn sie aus diesem Muster herausfällt.

Deaktivieren der Folgetemin-SMS

Um die Folgetemin-SMS zu deaktivieren, gehe zurück in die Einstellungen. Deaktiviere die Einstellung Folgetemin-SMS senden. Speichere die Änderungen.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
19 von 21 fanden dies hilfreich