Wie stempelt das Personal das System ein und aus?

Dieser Artikel beschreibt, wie man eine Zeitschaltuhr einrichtet, die auch dazu verwendet werden kann, Mitarbeiter zu verfolgen, die nicht im Dienstplan stehen

Mit dieser Funktion können Sie die Zeitschaltuhr im System verwenden, um zu verfolgen, wann das Personal den Salon oder das Spa betritt und verlässt. Dies ist besonders dann nützlich, wenn Sie Supportmitarbeiter haben, die nicht im Staff Roster System erfasst sind, da sie nicht direkt mit Kunden interagieren. Beispiele für solches Personal können Reinigungskräfte, Betriebswirte, Marketing- oder Verkaufs-/Call-Center-Mitarbeiter sein

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie müssen Mitarbeiter-PINS eingerichtet haben, damit diese Funktion funktioniert. Erfahren Sie mehr über PINS - Klicken Sie hier. Zuerst müssen Sie die Zeitverwaltung in Manager > Staff Rosters einschalten. Klicken Sie auf Zeitverwaltung einsch alten, um die Funktion Uhr ein/aus zu aktivieren.

Sobald Sie auf Zeitverwaltung einschalten geklickt haben, erscheint die Schaltfläche auf der linken Seite Ihres Phorest-Systems wie unten dargestellt.

Zu Beginn des Arbeitstages/der Schicht wählt ein Mitarbeiter Clock In/Out, um seine Startzeit einzugeben. Geben Sie Ihre PIN ein, um Ihr Mitarbeiterprofil zu identifizieren.

Sobald Ihre PIN anhand Ihres Mitarbeiterprofils identifiziert ist, werden Ihr Name und der letzte getaktete Zeitstempel eingetragen. Drücken Sie auf OK, um die neueste Uhrzeit zu speichern, für die Sie die Ein-/Ausgangszeit eingegeben haben.

Das System zeigt dann den Namen und die Uhrzeit des Benutzers an. Drücken Sie Abbrechen , um dieses Fenster zu schließen. HINWEIS: damit wird nicht die Eincheckphase abgebrochen, sondern nur das Fenster geschlossen.

Es gibt eine alternative Uhrzeit, zu der Sie gebeten werden können, sich einzuloggen, wenn Sie es zu Beginn Ihres Arbeitstages/der Schicht vergessen haben.

Hinweis: Beim ersten Start von Phorest oder beim Abmelden eines anderen Mitarbeiters erscheint die PIN-Funktion wie unten dargestellt.


Sollte dies der erste Zeitpunkt des Tages/der Schicht sein, an dem das System die Eingabe Ihrer PIN erkennt und Sie sich noch nicht ein-/ausgebucht haben, werden Sie aufgefordert, von diesem Zeitpunkt an zu erfassen.


Klicken Sie auf Ja, und das System zeigt eine Meldung zur Bestätigung des Benutzernamens und der Uhrzeit an


Fehler können passieren und taff kann gelegentlich vergessen haben, sich ein- und auszuschalten. Sie können die Ein- und Ausschaltzeit eines Mitarbeiters in seinem Profil bearbeiten - Klicken Sie hier

Ein Bericht kann ausgeführt werden, um die Ein- und Austrittszeiten aller Mitarbeiter für allgemeine Zeiterfassungs- oder Gehaltsabrechnungszwecke zu verfolgen - Klicken Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 4 fanden dies hilfreich