Wie kann ich den Verkauf eines Abos rückgängig machen oder stornieren?

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du den Verkauf eines Kurses rückgängig machen kannst und Termine in Einzelleistungen umwandeln kannst.

 

Bitte beachte:

Du kannst Abos nicht stornieren oder zurückerstatten, wenn Termine damit verknüpft sind. Hat der Kunde das Abo bereits für eine Dienstleistung genutzt, musst du diese vom Abo entfernen und mit einem Einzeltarif verrechnen. Hierfür haben wir eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich zusammengestellt.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Wähle aus dem Hauptmenü auf der linken Seite den Punkt Kunden (1.).
  2. Suche dann den Kunden, für den Du den Aboverkauf rückgängig machen möchtest, und markiere ihn entweder mit einem Einzelklick und wähle dann Bearbeiten (2) oder mach einen Doppelklick auf seinen Namen um auf die Kundenkarte zuzugreifen.
    Kundenauswahl.jpg

  3. Klicke nun in der Kundenkarte auf die Registerkarte Abos und klicke doppelt auf das Abo, das Du entfernen möchtest. Abos.jpg

  4. Klicken Sie auf den oberen rechten Reiter Historie um die Details des Abos aufzurufen. Merke dir dabei, wann das Abo gekauft wurde und mach dir eine Notiz über eventuelle zukünftige Termine, die mit diesem Abo bezahlt werden sollten. Diese musst Du vom Abo entfernen, bevor Du den Verkauf rückgängig machen kannst. Abocheck.jpg

  5. Als Nächstes gehe zu Manager und dann Verkauf.
    Belege.jpg

  6. Gib im ersten Feld das Verkaufsdatum des Abos ein und wähle dann die Transaktion durch Einzelklick an und wähle anschließend Stornieren unten links.
    Storno.jpg

  7. Du erhältst als Nächstes ein Pop-up Fenster, in dem du den Grund für den Storno angeben musst. Sobald du diesen eingegeben hast, kannst du mit OK bestätigen.Grund_f_r_Storno.jpg

  8. Falls Du einen Termin übersehen hast, der mit dem Abo verknüpft ist, bekommst du einen Warnhinweis und die Stornierung wird nicht durchgeführt. 
    Stornowarnung.jpg 
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 7 fanden dies hilfreich