Dieser Artikel befasst sich mit dem geschätzten Lohn eines Mitarbeiters anhand des Stundensatzes und der geleisteten Arbeitszeit.

Um mehr über diese und andere Funktionen deiner Phorest Software zu erfahren, melde dich in unserem kostenlosen Kurs Erste Schritte mit Phorest an und greife jederzeit online, on-demand und on-the-go auf diesen und weitere Lerninhalte in der Phorest Academy zu.

 

Wo Du diesen Bericht finden kannst:

Diesen Bericht findest Du unter Manager> Berichte> Zu den Standardberichten> Mitarbeiter>  Gehalt einfach (Arbeitsstunden x Stundensatz)

 

staff2.jpg

Dieser Bericht zeigt dir eine Annahme dessen, was dein Mitarbeiter in der vorgegebenen Zeitspanne verdient hat. Der Lohn wird dabei durch Multiplikation des Mitarbeiter-Stundensatzes mit der Gesamtarbeitszeit des Mitarbeiters berechnet.

 

Bitte beachte:

Wenn Mitarbeiter für ihre Pausen nicht bezahlt werden, solltest Du sichergehen, dass Du beim Erstellen der Pause den Haken bei bezahlte Zeit nicht gesetzt hast.

 

Um den Stundensatz für Deinen Mitarbeiter festzulegen, musst Du zuerst zu Manager > Mitarbeiter gehen. Wähle als Nächstes den Mitarbeiter aus, dessen Stundenlohn Du bearbeiten möchtest, indem Du auf seinen Namen klickst. Klick auf der Registerkarte Allgemeines auf die Option Einstellungen und  gib im Fenster Standard-Arbeitsstunden pro Tag (dies muss nicht genau sein, ein Durchschnittswert reicht aus) und im Fenster Stundensatz ein, wie lang Dein Mitarbeiter im Schnitt arbeitet und wie viel Du ihm pro Stunde zahlst. Weitere Informationen zur Vorgehensweise findest Du hier.

screeny.png

 

 

Um mehr über diese und andere Funktionen deiner Phorest Software zu erfahren, melde dich in unserem kostenlosen Kurs Erste Schritte mit Phorest an und greife jederzeit online, on-demand und on-the-go auf diesen und weitere Lerninhalte in der Phorest Academy zu.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich