Dieser Bericht zeigt die Differenz im Bestandswert zwischen dem, was das System auf der Grundlage der ursprünglichen Eingabe und der Bestellungen erfasst, und dem, was nach einer Bestandsaufnahme/Inventurzählung eingegeben wird. Dieser Bericht hebt alle Diskrepanzen hervor, denen Sie nachgehen können.

Um diesen Bericht auszuführen, gehen Sie zu Manager > Berichte > Zusätzliche Berichte

Klicken Sie dann auf Produkte (1.) und markieren Sie den Bericht " Bestandsabgleich" (wie in Punkt 2. unten gezeigt), wählen Sie dann eine relevante Inventur (3. - siehe Screenshot weiter unten für Details) und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Jetzt generieren (4.)

Um die relevante Bestandsaufnahme zu finden, klicken Sie auf die Schaltfläche Auswählen (unter Punkt 3. - siehe Screenshot weiter unten), und wählen Sie dann die gewünschte Bestandsaufnahme aus (1. - siehe Screenshot weiter unten), und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Auswählen (2.)

Hier sehen Sie ein Beispiel für den Bericht

Dieser Bericht wird verwendet, um die Differenz zwischen dem bei einer Inventur gefundenen Bestand und dem erwarteten Bestand des Systems anzuzeigen

Produktname

Der Produktname.

Systembestand

Dies ist die erwartete Anzahl von Produkten zum Zeitpunkt der Inventur.

Inventur

Dies ist die tatsächliche Anzahl der Produkte, die bei der Bestandsaufnahme gefunden wurden.

Abweichung

Dies ist die Differenz zwischen dem Systembestand und der Inventur.

Kostenunterschiedswert

Zeigt die Kostendifferenz zwischen dem gefundenen Bestand und dem erwarteten Bestand an.
Er wird berechnet, indem der Selbstkostenpreis des Bestands mit der Anzahl der gefundenen (oder fehlenden) Artikel multipliziert wird

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 3 fanden dies hilfreich