Wie verhindere ich, dass Mitarbeiter die Kontaktdaten der Kunden sehen?

Dieser Artikel beschreibt den zweistufigen Prozess, der erforderlich ist, um zu verhindern, dass Mitarbeiter Zugriff auf Kundenkontaktinformationen haben

Es gibt zwei Stellen in Access, an denen wir diese Änderungen vornehmen müssen.

Gehen Sie zu Manager > Access

Im Abschnitt " Termine":

Mit dieser Einstellung werden alle Kundenkontaktdaten wie Telefon und E-Mail unkenntlich gemacht, indem sie wie folgt aussehen *******. Mit dieser Einstellung können Mitarbeiter jedoch neue Kunden und deren Telefonnummern und E-Mails hinzufügen, aber sobald sie hinzugefügt wurden, werden sie wieder als ****** unkenntlich gemacht. Das Gleiche gilt für bestehende Kunden. Sie werden die Kontaktdaten nie sehen, aber sie können sie entfernen und neue hinzufügen.

Wenn Sie den Zugriff auf bestehende Kunden sperren möchten, müssen Sie auch die Zugriffsebene im Kundenbereich wie unten gezeigt implementieren. Auch mit beiden Einstellungen dürfen Mitarbeiter immer neue Kunden und deren Details hinzufügen

Wählen Sie die Kategorie aus, für die Sie den Zugang ändern möchten. Wählen Sie den Pfeil neben " Termine" & "Termin erstellen und bearbeiten"

3. Deaktivieren Sie " Kundenkontaktdetails anzeigen

4. Drücken Sie Speichern


Im Abschnitt Kunden:

Dies bedeutet, dass der Mitarbeiter ohne die Autorisierung des Managers keinen Zugang zu einer Kundenkarte erhält. Wenn er autorisiert ist, sieht er die Kontaktdetails wie folgt: ******** also keine Details, aber sie dürfen neue Details hinzufügen (wie oben), wenn ein Manager ihre PIN-Nummer eingegeben hat, um sie dazu zu autorisieren.

Wählen Sie die Kategorie , für die Sie den Zugriff ändern möchten. Wählen Sie den Pfeil neben " Kunden & Bearbeiten"

Wählen Sie Kontakt ab und klicken Sie auf Speichern

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich