Können Kund:innen Abos-/Kurssitzungen online buchen?

Dieser Artikel befasst sich mit der Online-Buchung und dem Kauf von Abos/Kursen.

Derzeit ist es für Kund:innen nicht möglich, neue Abos/einen neuen Kurs online zu kaufen.

Wenn Kund:innen jedoch bereits eine Serie/einen Kurs bei dir gekauft haben, können Sitzungen online und in deiner Branded-App gebucht werden, vorausgesetzt, die Dienstleistung innerhalb des Kurses/der Serie kann online gebucht werden.

Wenn Kund:innen noch Sitzungen der Serie/des Kurses übrig hat, wird ihm bei der Buchung keine Anzahlung berechnet. Stattdessen wird die Buchung mit einem Preis von 0,00€ ausgewiesen.

                                                                                                                                                                          

Meine Kund:innen hat noch Serien-/Kurssitzungen übrig, wird aber bei der Online-Buchung trotzdem belastet?
Kundeninformationen stimmen möglicherweise nicht überein

Wenn Kund:innen noch aktive verbleibende Sitzungen hat, aber bei der Online-Buchung einer dieser Sitzungen trotzdem belastet wird, überprüfe die E-Mail-Adresse und vergewissern dich, dass du dieselbe E-Mail-Adresse in der Kundenkartei in Phorest (Manager > Kunden) hinterlegt hast.

Manchmal melden sich Kund:innen für die Online-Buchung mit einer anderen E-Mail-Adresse an als der, die du auf der Kundenkarte in deinem Phorest-System siehst. In diesem Fall gibt es höchstwahrscheinlich zwei Kundenkarten. Du kannst die Kundenkarten zusammenführen, um dieses Problem zu beheben.

Abos/Kurse können nicht an einem anderen Standort eingelöst werden

Wenn du mehrere Standorte in Phorest hast, kannst du einstellen, ob Abos/Kurse an anderen Standorten gebucht werden können oder nur an dem Standort, an dem sie gekauft wurden. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich