Wie filtert man SMS- & E-Mail-Kampagnen im alten Editor?

Wie Sie bestimmte Kunden und VIP-Kunden per Text und E-Mail ansprechen

Wie Sie Ihre SMS- und E-Mail-Kampagnen effektiv filtern, um sicherzustellen, dass Sie nur die Bereiche Ihres Kundenstamms ansprechen, für die eine bestimmte Werbeaktion relevant ist. Auf diese Weise maximieren Sie die Chance auf eine positive Rendite Ihrer Kampagnen.

Es ist äußerst wichtig, Ihre Kampagnen zu filtern; insbesondere Ihre SMS-Kampagnen aus einer Reihe von Gründen. Erstens ist es im Hinblick auf Textkampagnen kostengünstiger, und zweitens: Durch das Filtern Ihrer Kampagnen machen Sie diese relevanter für die Interessen Ihrer Kunden und die Buchungshistorie und erhöhen damit exponentiell die Chancen auf eine positive Rendite - was zu einer Buchung führt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Stellen Sie zunächst Ihre SMS- oder E-Mail-Kampagne im Kampagnenkomponisten zusammen.

2. Klicken Sie dann auf die nächste Schaltfläche unten rechts auf dem Bildschirm, um zu den einfachen Filtern zu gelangen.


3. Sie können aus beliebten Filtern wählen, und dann gibt es auch eine erweiterte Filteroption, wenn Sie bei Ihren Filtern sehr spezifisch vorgehen möchten. Sie können zwischen den beiden umschalten, indem Sie auf die Schaltflächen Einfach oder Erweitert klicken, wie im Bildschirmfoto unten hervorgehoben. Für weitere Einzelheiten über die Verwendung von erweiterten Filtern klicken Sie hier: Wie man eine automatische Geburtstags-SMS oder E-Mail an Kunden sendet




4. Die beliebtesten Filter sind:

a. Kundenkategorie (z.B. Hausfrau)

b. Geburtsmonat (Für Geburtstagsangebote)

c. Bevorzugtes Personal (damit Sie Angebote an die Kunden eines bestimmten Mitarbeiters schicken können)

d. Leistungskategorie (für Patienten, die bestimmte Behandlungen erhalten haben bzw. nicht erhalten haben)

e. Kein Besuch (Sie können Datumsbereiche festlegen, um Kunden anzusprechen, die seit einiger Zeit keinen Besuch gemacht haben)

f. Jeder Besuch (mit Datumsbereichen)

g. Buchungstyp (z.B. Web, Android, ios)

h. Verfall von Gutscheinen (Um Kunden anzusprechen, die möglicherweise über Gutscheine verfügen, die bald ablaufen)

i. Nur TreatCard-Kunden (Um nur TreatCard-Kunden anzusprechen)

HINWEIS: In den erweiterten Filtern haben Sie die Möglichkeit, spezifischer zu sein und verschiedene Filter zusammenzufügen, um Ihre eigenen, einzigartigen Filter zu erstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich