Dieser Artikel zeigt dir, wie du alles einrichten kannst, um nach Salonschluss wieder Online-Buchungen entgegenzunehmen

 

Um Online-Buchungen nach der Schließung eines Salons neu zu starten, gibt es 3 Stellen, an denen die korrekte Einrichtung überprüft werden kann - Online-Buchung, Dienstleistungen und Personal.

 

Gehe zu Manager > Einstellungen > Online

Schalte auf der Registerkarte Online die Einstellung Erlaube Online-Buchungen auf Ja. Dadurch wird die Verfügbarkeit für deine Kund:innen geöffnet.

2022-07-13_10_47_35-Phorest_8.4.9.1.png

 

Alternativ gibt es einen VIP-Buchungslink, der eingeschaltet und für eine Auswahl von Kund:innen freigegeben werden kann. Dadurch wird die Online-Buchung für diejenigen Kund:innen geöffnet, die über den VIP-Link buchen, und nicht für das größere Online-Publikum.

2022-07-13_11_18_26-Phorest_8.4.9.1.png

 

Um die richtige Dienstleistung wieder einzuschalten, gehe zu Manager > Dienstleistungen > klicke einmal auf den Namen der Dienstleistung, sodass sich die Kartei öffnet. 

Gehe zu Online & App und setze den Button auf Ja

Hinweis: Wenn ein Salon über mehrere Standorte verfügt, kannst du auf diese Schritte und den unteren Bildschirm zugreifen, indem du im Register auf Filialen klickst.

2022-07-13_11_27_17-Phorest_8.4.9.1.png

Um schließlich das gesamte Salonteam für Buchungen zur Verfügung zu haben, gehe zu Manager > Mitarbeiter > klicke auf den Namen eines Teammitglieds > Einstellungen > Online buchbar 

Um die Änderungen zu übernehmen, klicke abschließend auf Speichern.

2022-07-13_11_30_41-Phorest_8.4.9.1.png

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 4 fanden dies hilfreich